Begrüßung & Start
Güterhalle & Hecke
Weinverkauf
Service & Bilder
Fotoalbum
Lage & Anreise
Kontakt & Impressum
NEU: Gästebuch



Unsere Weine
Folgende Weine können wir Ihnen in der Regel anbieten: Bacchus, Müller-Thurgau, Kerner,
Portugieser, Spätburgunder, Domina, Zweigelt. Ferner haben wir saisonal eigenen Rosè, Secco, Sekt und Apfelwein im Angebot. Provenienz unserer Weine sind einige der bekanntesten Weinorte Frankens beziehungsweise ganz Deutschlands wie z. B. Klingenberg oder Großheubach. Neu auf der Wein-Landkarte ist - wieder muss man sagen - Wörth am Main zu finden. Die Weinbautradition zwischen Odenwald und Spessart geht bis auf die Antike zurück. Auch die Lage rund um den Wörther Sauerberg wurde nach jahrzehnterlanger Pause in den letzten Jahren wieder zu neuem Leben erweckt!

Die Weinlagen
Auf den Lagen "Schloßberg" in Klingenberg am Main, "Bischofsberg" in Großheubach am Main, sowie  der neuen Lage  "Campestres" in Wörth am Main reifen unsere Trauben zu Spitzenqualitäten.

Die "Güterhalle"
Historisches Gebäude der "Alten Güterhalle"

Seit September 2008 haben wir die neuen Räume am Bahnhofsplatz in Wörth bezogen. Dabei handelt es sich um den wunderschönen historischen Sandsteinbau der "Alten Güterhalle" aus dem 19. Jahrhundert direkt am Bahngleis am Bahnhof in Wörth.

Mit viel Aufwand und Liebe zum Detail wurde dem Altbau nach jahrzehntelangem Leerstand wieder Leben
eingehaucht.

In diesem besonderen, geschichtsträchtigen und dennoch gemütlichen Ambiente schenken wir zu vielen
Gelegenheiten unsere Weine aus und verwöhnen Sie mit einer reichhaltigen Speisenkarte (siehe Service).

 

 

Die Häckerwirtschaft "Galgenschänke"
Traditionelle "Hecke" in Wörth

Eine Häckerwirtschaft oder auf mainfränkisch einfach kurz "Hecke", ist ein von Winzern und Weinbauern saisonal bzw. zu bestimmten Zeiten geöffneter Gastbetrieb, in dem sie ihren selbsterzeugten Wein direkt ausschenken und vermarkten.

Es sind - je nach Region und Anbaugebiet -  in ganz Deutschland und Österreich auch die Begriffe Besenwirtschaft, Straußenwirtschaft oder Rädlewirtschaft verbreitet.

Seit September 2006 haben wir in unserem Wohnhaus am Galgenberg in Wörth mit dem historischen aus zwei Sandsteinsäulen bestehenden Galgen von 1754 die "Galgenschänke" eingerichtet die sich seitdem großer Beliebtheit erfreut. Zur Beruhigung: Am Galgen (zumindest an diesem) wurde nie jemand aufgehängt - er diente nur zur Abschreckung :-)

Hier verwöhnen wir Sie in gemütlicher Atmosphäre zu unseren Öffnungsterminen (bitte dazu anrufen bzw. Startseite beachten!) mit unseren Weinen und Speisen.

 

 

 

Top

Weinbau Spall | matthias.spall@web.de